Ein Interview mit Chiropraktor Laura Groom

Ich hatte im Juni das Vergnügen mich mit Laura Groom (gebürtige Australierin) zu treffen und über ihre Arbeit als Chiropraktor zu sprechen. Die Chiropraktik begleitet die junge Frau aus Sydney schon seit ihrer Kindheit, da sie mit einer Schädelasymmitreie zur Welt kam und der Chiroptaktor sie vor einer OP in jungen Jahren bewahrte. Seit dem besuchte sie regelmäßig einen Chiropraktor, nicht nur weil sie sich dort viel wohler fühlte, als bei ihrem australischen Kinderarzt, sondern auch weil sie sehr viel Leistungssport machte.

Sie entschloss sich nach dem australischen Abitur, in das Studium der Chiropraktik einzusteigen, um Menschen zu helfen. Nach einem fünf Jahre andauernden Studium in Chiropraktik in Australien zog sie dann nach Deutschland, wo sie seit September 2015 ihre eigene Praxis in Berlin betreibt. Spezialisiert hat sich auf Sportler, Schwangere, und Babies. Weiterlesen

Passt, wackelt und hat Luft – Das große Oster-Sport-Bh Special (+ Gewinnspiel)

…bzw. passt, wackelt nicht und bietet perfekten Halt! 😉

Meine Lieben, jetzt mal ganz ehrlich, wer von euch besitzt keinen Sport-BH? Wer von euch treibt Sport mit einem normalen BH? Ich treffe leider sehr viele junge Frauen, die keinen ordentlichen Sport-BH besitzen und somit ihrer Brust keine optimale Unterstützung bei ihrem Workout bieten. Das mag diverse Gründe haben. Ganz oft höre ich, dass so „ein Sport-BH ja immer die Brust so flach drückt“ oder es diesen nicht in „meiner richtigen Größe gibt“. Ersteres ist meiner Meinung nach eine Form von Eitelkeit 😛 Klar ich will beim Sport auch gut aussehen, aber ich muss niemanden imponieren und meine Brüste pushen, damit ich gut aussehe. Mir ist es ziemlich schnuppe, ob meine Brüste etwas flacher als sonst aussehen. Mir ist wichtiger, dass alles fest verpackt ist. Ich finde nichts unangenehmer, als wenn alles hüpft und wackelt, wenn ich im Fitnessstudio rumspringe oder draußen laufen gehe. Und wenn ich euch auch noch erzähle, dass ihr eurer Brust damit eher schadet, als sie gut aussehen zu lassen, was würdet ihr dann machen? Weiterlesen

Lügt die Kalorienanzeige auf den Cardiogeräten?

Im FitnessstudioNeulich stand ich nach langer Zeit mal wieder auf dem Crosstrainer. Dieser sagte mir, für eine präzisere Kalkulation der verbrannten Kalorien, solle ich doch bitte mein Gewicht eingeben. Also tat ich dies und beobachtete die Anzeige während des Trainings. Früher hab ich darauf viel mehr geachtet und mein Training stark davon abhängig gemacht. Wer lässt sich nicht gerne von der Anzeige dieser Geräte leiten?

„Wow! Heute habe ich 600 cal auf dem Laufband verbrannt!
oder
„Ich bleibe hier solange auf dem Ding bis ich nicht mindestens 700 Kcal verbrannt habe, (egal ob ich noch kann oder ob es mir gefällt).“


Lasst diese Anzeigen nicht euer Training bestimmen! Weiterlesen

Mein neustes Laufaccessoire

image

Die gps sports watch von Nike wird mein neuer Liebling beim Laufen sein…

Und das ist am Ende dabei rausgekommen. Ich muss zugegeben, dass ich immer noch etwas angeschlagen von meiner Erkältung bin und mir das atmen etwas schwer fiel. Aber die Sonne schien heut so schön, es war noch nicht zu heiß und ich wollte unbedingt meine neue Laufuhr ausprobieren. Sie ist übrigens toll. Ich liebe sie, die neue Laufuhr. Jetzt muss ich ncht mehr krampfhaft alles über meinen Ipod steuern, der am meinem Oberarm klebt, sondern kann einen schnellen Blick auf mein Handgelenk werfen.