Buch Review: Natürlich essen – natürlich schön von Madeleine Shaw + Sommersalat Rezept

Schon mal vorne weg: Was für ein tolles Buch! Ein so frisches Ernährungsbuch findet man nicht so häufig.

Madeleine Shaw könnte das nette Mädchen von nebenan sein. Ihr Hang für gesundes Essen, was einem zum Strahlen bringt, kam nicht aus einer tiefen Lebenskrise heraus, wie es vielleicht bei anderen der Fall sein mag. Vor einigen Jahren fühlte sie sich, wie vielleicht so einige von uns, energielos und ihre Persönlichkeit und ihr Aussehen strahlten diese fehlende Energie auch aus. Sie war ständig müde und achtete eher wenig auf sich. Weiterlesen

Vegetarischer Minz-Salat mit Roter Beete, Feta und Kichererbsen + süßes Ingwer Dressing

Am vergangenen Wochenende an der Ostsee haben wir uns von dem Buch „Glow“ von Amelia Freer (Die Rezension zum Buch gibt es hier) inspirieren lassen und einen leckeren Salat zum Abendbrot gezaubert. Hintergrund war, dass wir einen Abend mal ohne Fleisch auskommen wollten., ich aber auf eine Proteinquelle bestand.

Das Originalrezept von Amalia ist ein Linsensalat. Ich bin kein großer Fan von Linsen (und damit war ich zum Glück an dem Wochenende nicht allein), trotzdem fanden wir die Idee des Rezepts, Minze sowie Hülsenfrüchte zu verwenden, ganz wunderbar. Allerdings haben wir es letztendlich ganz schön abgewandelt. Dabei haben wir uns nach unseren Geschmäckern gerichtet, aber eben auch, was wir im Haus hatten. Herausgekommen ist dieser sommerleichte und zugleich vegetarische Salat mit frischer Minze und leckeren Honig-Ingwer-Dressing. Es lohnt sich wirklich ihn auszuprobieren.

Minzsalat mit Roter Beete, Kichererbsen & Feta

Minz-Salat mit Honig-Ingwer-Dressing

Weiterlesen

Buch Review: Danielle Walker – Paläo-Küche für jeden Tag | Leckeres Rezept für Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Ich ernähre mich seit längerer Zeit sehr nach der Ernährungsweise Paleo. Ziemlich intensiv beschäftige ich mich gerade mit meiner Ernährung und vor allem damit, wie ich etwas verändern kann, so dass ich mich selbst „heile“. Paleo hat mir persönlich sehr viel gebracht. Für mich ist es im Ansatz schon ziemlich nah dran an meiner persönlichen und wahren Ernährung. Umso mehr freue ich mich, dass ich dir euch heute das zweite Buch von Danielle Walker vorstellen darf.

Against all Grain – Danielle Walker

Danielle selbst hat eine ziemlich lange Leidensgeschichte hinter sich und fand in Paleo ihre Rettung. Ich habe ihre ganze Geschichte schon in 2014 bei der Vorstellung ihres ersten Buches ausführlicher erzählt. (Hier kannst du diese finden, sowie ein Rezept für Mandelmilch.) Weiterlesen

Paleo Lava Schokoladen Muffins

Ich stöbere sehr gern auch auf anderen Blogs herum und lasse mich Inspirieren für neue Rezepte. Schließlich macht man doch viel zu häufig die gleichen –da bewährten- Mahlzeiten. Auf Dauer ziemlich öde!

Einer meiner liebsten Blogs ist der von Julia: Julie feels good. Ihre Rezepte sind immer super einfach und auf alle Fälle „clean“. Auch für Der JogBlog hat sie schon ein leckeres Keksrezept verfasst, was bei euch sehr gut ankommt.

Paleo Lava Schoko Muffins in Hand - flüssiger Kern himmlisch

Als ich letztens wieder mehr Zeit hatte, habe ich mich auf ihrem Blog umgesehen und nach Rezepten gesucht. Dabei bin ich über ihr Lava Schokoladen Muffin Rezept gestolpert. Bei Schokolade in Kuchenform kann ich nur selten wiederstehen. Leider kann ich Julia’s Variante so nicht essen, da es Gluten und Milch enthält und ich dieses nicht vertrage. Weiterlesen

Gewinnspiel| Veganer „Joghurt“| Buch Review|| Amelia Freer – Glow

Ernährungsweisen und Diäten gibt es mittlerweile ja zur Genüge. Nicht immer ist es einfach bei der Flut an widersprüchlichen Informationen, einen kühlen Kopf zu bewahren und das richtige für sich herauszufiltern.

Amelia Freer ist Ernährungstherapeutin in London (mit eigener Praxis) und hat schon einige Stars auf ihrem Weg zu einer gesunden Ernährung begleitet. Ihr Wissen, sowie ihre therapeutische Vorgehensweise möchte sie nun auch uns in ihrem Buch (zu kaufen hier) nahebringen. Dies versucht sie in zehn Kapiteln mit reichlich Informationen und nützlichen Tipps. Weiterlesen

Schwarzer Reis Pudding (vegan)

Ich bin ein riesen Fan von asiatischem Essen. Besonders thailändische Restaurants sind für mich die sichersten Varianten, wenn es um gesunde und leckere Ernährung für unterwegs geht. Meistens kommen die Gerichte mit einer mageren Eiweißquelle (Hühnchen) und leckeren knackigen Gemüse in einer Soße, die aus Kokosmilch gemacht wurde. (Das bestelle ich mir zu mindest immer!!)

Was mir bisher aber noch nie so wirklich über den Weg gelaufen ist, war der „Black rice pudding“. Ich hatte sicherlich schon mal von ihm gehört, aber irgendwie habe ich ihn in Restaurants in Deutschland nie auf der Karte entdecken können.

ReisPudding5

Als wir über Silvester in Prag waren, sind wir auch dort auf Nummer Sicher gegangen und haben uns an zwei Abenden in einem thailändischen Restaurant zum Abendbrot verwöhnt. Und da war er: Der Pudding aus schwarzen Reis. Da ich schon mal vom ihm gehört hatte, musste ich ihn unbedingt probieren und ich war begeistert. Weiterlesen