Schokoladen Protein Pancakes

Wie letzte Woche angekündigt, kommt heute das Schokoladen Protein Pancakes Rezept. Da hatte ich euch das Proteinpulver VeganFit+ von Amaiva vorgestellt, welche sich von seinen Zutaten her sehr schätze und für sehr gut befinde. (Achtung hier läuft noch ein Gewinnspiel bis Morgen! Schaut schnell rein. Wenn nicht, kannst Du es über Amazon kaufen.)

Geschmacklich reißen mich die ganzen Proteinpulver aber meist nie vom Hocker, weshalb ich sie allein mit Wasser oder Milch nicht runter bekomme. Eine Alternative für mich ist es das Pulver in einen Smoothie oder in meine Pancake-Mischung zu geben. Der Geschmack des Pulvers wird so nämlich durch die anderen Zutaten neutralisiert. Weiterlesen

veganes proteinpulver vanille schoko

Meine Erfahrung mit Veganfit+ Proteinpulver von Amaiva + Gewinnspiel

gesponsort von amaiva Naturprodukte

Ab und zu kommt es vor, dass ich von Dir nach einem Proteinpulver gefragt werde, welches ich empfehlen kann.

Meine Antwort darauf lautete immer, dass ich gar keines verwende. Ich denke, dass man die tägliche Proteinzufuhr wunderbar über die Ernährung decken kann. Das fällt aber nicht jeden so leicht und auch ich muss feststellen, dass es sehr schwer ist, wenn man den Fleischkonsum reduzieren möchte, aber Hülsenfrüchte nicht wirklich verträgt.

Ich kann mich nun also besser in Dich hineinversetzten. Weiterlesen

LaVita Aktion: Gesundes Pausenbrot

Heute möchte ich ein Thema ansprechen, was mir doch sehr am Herzen liegt. Auch wenn ich persönlich keine Kinder habe, war ich doch auch selbst mal eines und höre aktuell immer wieder erschreckende Geschichten von meiner Tante (welche Grundschullehrerin ist). Deswegen konnte ich nicht anders, und ergreife hiermit auf Nachfrage von LaVita die Initiative und stelle ihr tolles Projekt vor: Aktion Pausenbrot!

Ich selbst habe keine Kinder, aber dennoch liegt mir die Ernährung der Kleinen doch am Herzen. Viele Eltern sind sich anscheinend nicht bewusst, wie wichtig eine gesunde vollwertige Ernährung für ihre Kinder ist. Weiterlesen

Zum Geburtstag: Glutenfreier Himbeer-Mandel Kuchen

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich Geburtstag. Wieder bin ich ein Jahr älter geworden und ich freue mich, dass ich meinen Geburtstag mit vielen umwerfenden Menschen teilen konnte. Diese Menschen haben meinen Geburtstag zu einem sehr schönen Tag gemacht und ich bin so unglaublich dankbar dafür. Auch von euch habe ich zahlreiche Geburtstagsglückwünsche erhalten. Tausend Dank dafür! Jede einzelne Nachricht hat mir wirklich viel bedeutet.

Ein paar Tage später möchte ich nun auch euch an meinem Geburtstag ein Stückweit teilhaben lassen und wie geht das besser, als mit einem leckeren Rezept für meinen Geburtstagskuchen. Weiterlesen

Vegetarischer Minz-Salat mit Roter Beete, Feta und Kichererbsen + süßes Ingwer Dressing

Am vergangenen Wochenende an der Ostsee haben wir uns von dem Buch „Glow“ von Amelia Freer (Die Rezension zum Buch gibt es hier) inspirieren lassen und einen leckeren Salat zum Abendbrot gezaubert. Hintergrund war, dass wir einen Abend mal ohne Fleisch auskommen wollten., ich aber auf eine Proteinquelle bestand.

Das Originalrezept von Amalia ist ein Linsensalat. Ich bin kein großer Fan von Linsen (und damit war ich zum Glück an dem Wochenende nicht allein), trotzdem fanden wir die Idee des Rezepts, Minze sowie Hülsenfrüchte zu verwenden, ganz wunderbar. Allerdings haben wir es letztendlich ganz schön abgewandelt. Dabei haben wir uns nach unseren Geschmäckern gerichtet, aber eben auch, was wir im Haus hatten. Herausgekommen ist dieser sommerleichte und zugleich vegetarische Salat mit frischer Minze und leckeren Honig-Ingwer-Dressing. Es lohnt sich wirklich ihn auszuprobieren.

Minzsalat mit Roter Beete, Kichererbsen & Feta

Minz-Salat mit Honig-Ingwer-Dressing

Weiterlesen

Buch Review: Danielle Walker – Paläo-Küche für jeden Tag | Leckeres Rezept für Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Ich ernähre mich seit längerer Zeit sehr nach der Ernährungsweise Paleo. Ziemlich intensiv beschäftige ich mich gerade mit meiner Ernährung und vor allem damit, wie ich etwas verändern kann, so dass ich mich selbst „heile“. Paleo hat mir persönlich sehr viel gebracht. Für mich ist es im Ansatz schon ziemlich nah dran an meiner persönlichen und wahren Ernährung. Umso mehr freue ich mich, dass ich dir euch heute das zweite Buch von Danielle Walker vorstellen darf.

Against all Grain – Danielle Walker

Danielle selbst hat eine ziemlich lange Leidensgeschichte hinter sich und fand in Paleo ihre Rettung. Ich habe ihre ganze Geschichte schon in 2014 bei der Vorstellung ihres ersten Buches ausführlicher erzählt. (Hier kannst du diese finden, sowie ein Rezept für Mandelmilch.) Weiterlesen

Buch Review: Harriet Griffey – Endlich aufgeräumt | Meine Aufräumaktion | Verlosung

Ich bin ein Mensch, der gern schöne neue Sachen kauft. Früher war ich ein sehr sparsamer Mensch, heute gebe ich mein Geld leider manchmal sehr schnell aus. Dabei wechseln sich sparsame mit fast schon verschwenderischen Phasen ab. Ich glaube die geldausgebende und Dinge-anhäufende Julia nahm überhand mit diversen Schicksalsschlägen. So rein nach dem Motto: Man lebt nur ein Mal! Und vielleicht wollte ich mich manchmal auch glücklich kaufen.

Unordnung in der Wohnung

Doch um ehrlich zu sein, überfordert mich der Besitz von zu vielen Dingen sehr. Zu viele Kleider im Schrank, zu viele DVD’s im Regal und zu viel Tinnef im Keller drohen mich manchmal zu erdrücken, rauben mir glatt die Luft zum Atmen. Ich bin eine introvertierte Person, die besonders viel Information aus der Umwelt wahrnimmt. Zu viel Auswahl sorgt für Chaos in meinem Kopf und überfordert mich. Weil ich es nicht mehr ertragen konnte, stelle ich nun Stück für Stück das Haus auf den Kopf und miste aus. Außerdem habe ich aus einem Vortrag von Gretchen Rubin (Autor von The Happiness Project) entnommen, dass äußere Ordnung und „Minimalismus“ uns glücklich machen. Na dann, auf auf… Weiterlesen