Women's Health Camp 2016

Meine Erfahrung im Women’s Health Camp

Anfang Mai wurde ich von Womens’ Health und Fabletics zum ersten Women’s Health Camp unter der Sonne Spaniens eingeladen.

Das Camp besteht schon mehrere Jahre für die Herren, doch auch Frauen wollen sportlich aktive Ferien in der Sonne verbringen. Deswegen wurde in diesem Jahr das erste Women’s Health Camp realisiert.

Eigentlich bin ich überhaupt kein großer Fan von organisierten Reisen in Hotels mit Vollpension und überfüllten Buffet, aber ich habe mich auf dieses Abendteuer eingelassen und bereue es nicht. Weiterlesen

Meine Erfahrung mit Original Bootcamp + Summer Special Gewinnspiel | Gewinne ein Freicamp

Dienstag 5:00 morgens in der Nähe von Berlin. Bei mir klingelt der Wecker. Schon ganze zwei Minuten. Ich habe ihn nicht gehört, denn ich schlafe mit Ear plagues. Seit neustem fliegen nämlich ein paar Flugzeuge über mein Haus. 5:02 höre ich ihn endlich, stelle ihn aus und bleibe „nur noch“ ein paar Minuten liegen. Dann geht alles ganz schnell: Aufstehen, Porridge Kochen, „Waschen“, schnell noch die letzten Sachen zusammenpacken und dann geht es auch schon los zum Original Bootcamp in Berlin Friedrichshain. Dies ist einer der vielen Treffpunkt, die Original Bootcamp in Berlin, aber auch in etlichen anderen Städten Deutschlands anbietet.

Kettle Bells - Equipment bei Original Bootcamp

Dort angekommen, kann ich schon mal das mir Bevorstehende an der Gruppe vor mir (es fangen tatsächlich welche um 6:30 an!) begutachten. Es sind relativ kleine Gruppen und was sofort auffällt: Alle werden durch den Trainer, der immer präsent ist, sowie durch die anderen Mitglieder an der Stange gehalten. Weiterlesen

Fließendes Körpergewichtstraining + Nike Schuh Review

Hallo ihr Lieben,

wusstet ihr, dass ich letztes Jahr die Fitnesstrainer B-Lizenz gemacht habe? Nein! Na nun wisst ihr es 😉 Sport ist ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden und hat mir durch so einige Krisen geholfen, weshalb ich beschlossen habe diesen Blog zu kreieren und mich neben meinem Studium noch sportlich weiterzubilden.

In letzter Zeit kam der Bereich Fitness ziemlich kurz auf meinem Blog. Dies möchte ich nun endgültig ändern 🙂 Ab sofort werdet ihr nun auch mehr Workout Tipps und Tricks hier nachlesen können, sowie natürlich einige von mir vorgestellte Workouts und Reviews zu Sportklamotten (siehe weiter unten meine Meinung zum Nike Trainingsschuh). Damit fange ich heute schon mal an und habe mir Gedanken über ein „fließendes“ Körpergewichtstraining gemacht. Die Idee ist, dass ihr alle Übungen fließend ausführt und es keine abrupten Wechsel von Übung zu Übung gibt. Dabei ist dieses Programm zwar kurz, aber durchaus anstrengend und effektiv. Macht keine Pausen zwischen den einzelnen Übungen. Nach einer Runde dürft ihr gerne eine kleine Pause von 30 bis 60 Sekunden einlegen. Macht diesen Zirkel insgesamt 5 Mal. Weiterlesen