Zum Geburtstag: Glutenfreier Himbeer-Mandel Kuchen

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich Geburtstag. Wieder bin ich ein Jahr älter geworden und ich freue mich, dass ich meinen Geburtstag mit vielen umwerfenden Menschen teilen konnte. Diese Menschen haben meinen Geburtstag zu einem sehr schönen Tag gemacht und ich bin so unglaublich dankbar dafür. Auch von euch habe ich zahlreiche Geburtstagsglückwünsche erhalten. Tausend Dank dafür! Jede einzelne Nachricht hat mir wirklich viel bedeutet.

Ein paar Tage später möchte ich nun auch euch an meinem Geburtstag ein Stückweit teilhaben lassen und wie geht das besser, als mit einem leckeren Rezept für meinen Geburtstagskuchen.

Super einfacher glutenfreier Kuchen

Himbeer Mandel Kuchen glutenfreiZugegeben er ist wenig spektakulär. Aber ich taste mich langsam ran an das Backen glutenfreier Kuchen. Das erfordert nämlich einiges Umdenken und selbst meine Mama (leidenschaftliche Bäckerin) hat damit so ihre Probleme. Zu meinem Geburtstag wollte sie daher lieber auf altbekanntes Zurückgreifen, weil die glutenfreie Mehle manchmal schwer einzuschätzen sind. Daher war es mir umso wichtiger, dass ich einen glutenfreien Kuchen mache.

Da ich meinen Geburtstag mit der Familie bei meiner Mama gefeiert habe, musste dieser auch noch gut zu transportieren sein. So eine verrutschte Cremetorte sieht einfach nicht mehr schön aus und da ich gern mit Fahrrad und Bahn anreise, durfte das nicht passieren + Großeltern mögen es doch meist simpel am liebsten.

Außerdem ist dies ein Rezept, was man auch mal schnell bei spontanen Besuch zusammenrühren könnte. Ein einfacher Sonntagskuchen, der garantiert gelingt und dich nicht im Stich lässt 😉

Das Rezept zum Mandel-Himbeer Kuchen ohne Gluten

Mandel-Himbeer Kuchen ohne Gluten

Zutaten:

  • 200g gemahlene blanchierte Mandeln
  • 100g Buchweizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 170g Butter,, Kokosöl oder Ghee
  • 140g Kokosblütenzucker
  • 3 Eier
  • etwas Vanillepulver
  • 300g frische Himbeeren (TK-Himbeeren gehen auch)
  • ggf. etwas Puder-Xucker

Glutenfreier Geburtstagskuchen

Zubereitung:

Heize deinen Backofen auf 160° vor. Eine runde Backform (ca. 23 bis 26 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen.

Die gemahlene Mandeln, Buchweizenmehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.

Butter/Kokosöl oder Ghee, Kokoszucker und das Vanillepulver in deiner Küchenmaschine schaumig schlagen.

Die Eier einzeln unterrühren.

Langsam das Mehl untermischen.

Die Himbeeren (außer eine Handvoll) vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Form füllen, die Handvoll Himbeeren draufverteilen und im Ofen für ca. 45 Minuten backen.

Gern mit etwas Puder-Xucker bestäuben. Sieht so noch leckerer aus 😉

Mandel-Himbeer-Kuchen glutenfrei

2 Gedanken zu “Zum Geburtstag: Glutenfreier Himbeer-Mandel Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s