Vollkornpasta-Grillsalat + Glutenfreie Alternative

Hallo ihr Lieben,

grillt ihr auch so oft und gerne, wie ich? Für mich gibt es im Sommer nichts besseres, als mit Freunden beisammen zu sitzen und leckeres Essen vom Grill zu genießen. Auch dieses Jahr wird BBQ bei mir wieder ganz groß geschrieben. Was ich jedes Jahr auf’s Neue kreiere, ist meine mediterran-angehauchter Pastasalat. Das ursprüngliche Rezept habe ich mal vor einigen Jahren von einer Freundin bekommen. Das Rezept an sich habe ich leider nicht mehr, aber ich mache den Salat einfach „frei Schnauze“ (Ist das eigentlich Berliner Slang?), weil alle ihn lieben.

Pasta-Grill-Salat

Ich liebe den Salat auch. Sehr sogar. Aber leider kann ich ihn in seiner ursprünglichen Form nicht mehr essen. Pasta enthält meist leider Gluten, außer ihr greift zu glutenfreien Varianten, wie Buchweizennudeln. Mir liegen Buchweizennudeln meist aber trotzdem noch schwer im Magen, deswegen haben ich Quinoa für mich entdeckt und ihn noch weiter abgewandelt.

Glutenfreier Quinoa-Grill-Salat

Aus diesem Grund (und weil ja nicht alle glutensensitiv sind) habe ich das Rezept heute in zwei Varianten für euch. Eine mit Vollkornpasta und eine zweite Variante mit Quinoa. So ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei.

Grill-Salat

Das Rezept

Für den Salat:

  • 200g Vollkornpasta oder Quinoa
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 große Tomate oder eine gute Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 Mozzarella
  • 6 Getrocknete Tomaten (in ÖL eingelegte funktioniert auch)
  • 2 EL Pinienkerne (in einer Pfanne leicht angeröstet)

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Pesto (grün)
  • eine Prise Meersalz

Gesunder Grill-Salat

Zubereitung:

Pasta oder Quinoa nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen.

Den Rucola waschen.

Die Tomate in kleine Stücke schneiden bzw. die Cocktailtomaten halbieren.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden

Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und gut durchmischen

Alle Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und verrühren. Anschließen in den Salat geben und gut unterrühren.

Lasst es euch schmecken und genießt die Grillsaison! xxJ

Gesunder Nudelsalat

6 Gedanken zu “Vollkornpasta-Grillsalat + Glutenfreie Alternative

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s