Paleo Lava Schokoladen Muffins

Ich stöbere sehr gern auch auf anderen Blogs herum und lasse mich Inspirieren für neue Rezepte. Schließlich macht man doch viel zu häufig die gleichen –da bewährten- Mahlzeiten. Auf Dauer ziemlich öde!

Einer meiner liebsten Blogs ist der von Julia: Julie feels good. Ihre Rezepte sind immer super einfach und auf alle Fälle „clean“. Auch für Der JogBlog hat sie schon ein leckeres Keksrezept verfasst, was bei euch sehr gut ankommt.

Paleo Lava Schoko Muffins in Hand - flüssiger Kern himmlisch

Als ich letztens wieder mehr Zeit hatte, habe ich mich auf ihrem Blog umgesehen und nach Rezepten gesucht. Dabei bin ich über ihr Lava Schokoladen Muffin Rezept gestolpert. Bei Schokolade in Kuchenform kann ich nur selten wiederstehen. Leider kann ich Julia’s Variante so nicht essen, da es Gluten und Milch enthält und ich dieses nicht vertrage. (Hier sei gesagt, dass ich nicht unter Zöliakie leide! Sondern es macht sich alles über meine Haut bemerkbar.)

Paleo Lava Schoko Muffins (gluten- und laktosefrei)

Primal - Paleo Lava Schokoladen Muffins2

Selbst ist die Frau und im Handumdrehen wurde das tolle Rezept abgewandelt. Nun ist es gluten- und laktosefrei (somit auch Paleo|Primal). Ich habe es als Rezept für zwei Personen beibehalten, denn mir gefällt die Idee, dass es ein schnelles Dessert-Rezept für zwei sein soll. Wenn man Paleoanhänger ist oder Unverträglichkeiten hat, hat man immer auch alle Zutaten zu Hause. Kokosmehl und Kokosmilch gehören bei mir zur Grundausstattung und gibt es sogar schon im normalen Supermarkt.

Paleo Lava Schoko Muffins- flüssiger schokoladenkern2

Zutaten:

  • 1EL Kokosmehl
  • 4 TL Kakaopulver
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 3 EL Kokosmilch (andere Milch geht auch)
  • 1 EL Honig
  • 4 Stückchen Bitterschokolade (mindestens. 75% | Ich verwende 90%)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175° Umluft vorheizen.
  2. In einer kleinen Schüssel alle trockene Zutaten vermengen.
  3. Flüssige Zutaten ebenfalls hinzufügen und vermengen.
  4. Zwei Muffinförmchen mit der Hälfte des Teigs befüllen.
  5. Jeweils 2 Stück Schokolade übereinander auf den Teig stapeln
  6. Den Rest des Teiges auf die Schokolade geben
  7. Im Ofen für ca. 15 Minuten backen. (Mache den Holzstäbchentest! Es sollte nichts kleben bleiben.)

Ich empfehle die Muffins warm zu genießen. So schmecken sie einfach am Besten und die Schokolade ist in der Mitte noch flüssig. Etwas Vanilleeis schmeckt auch traumhaft dazu!

Paleo Lava Schoko Muffins mit Eis 2

2 Gedanken zu “Paleo Lava Schokoladen Muffins

  1. Sophia schreibt:

    Guten Morgen Julia,
    die Muffins sehen wirklich sehr lecker aus.
    Du schreibst, dass sich deine Glutenunverträglichkeit auf deine Haut auswirkt. Kannst du mir erklären wie genau das aussieht. Ich habe auch Probleme mit meiner Haut und suche ständig nach einem/mehreren Übeltätern. Habe aber noch nix konkretes gefunden.
    Lg Sophia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s