Bedeutet viel Schwitzen gleich mehr verbrannte Kalorien?

Hallo meine Lieben,

ich glaube in so einigen Köpfen kursiert das Gerücht „Je mehr ich schwitze, desto mehr habe ich getan, desto mehr Kalorien habe ich verbrannt“. Ich muss zugeben, dass ich mich auch erst so richtig nach einem Workout wohlfühle, wenn ich so richtig geschwitzt habe. Aber das ist bei mir auch gar nicht so schwer, da ich recht schnell ins Schwitzen komme. Fakt ist aber, dass wir nicht mehr Kalorien verbrannt haben, nur weil wir mehr schwitzen. Also das bezieht sich jetzt auf verschiedene Personen. Heißt also, dass zwei Damen gleicher Statur das selbe Workout machen, die eine aber nur leicht geschwitzt hat und die andere dafür umso mehr. Die weniger schwitzende braucht jetzt aber keine Angst zu haben, nicht so viel gearbeitet zu haben bzw. Kalorien verbrannt zu haben.

Schweiß ist des Körpers Kühlungssystem

Wir schwitzen, wenn uns zu warm ist. Das ist jedem bekannt 😉 Es ist ein ausgeklügeltes Kühlungssystem unseres Körpers und sehr wichtig, damit wir nicht überhitzen. Jeder von uns wird mit zwei bis vier Millionen Schweißdrüsen geboren. Je mehr du also hast, desto mehr schwitzt du also auch. Frauen sollen etwas mehr Schweißdrüsen als Männer haben, aber dafür sind die von den Männern aber auch etwas aktiver und so schwitzen sie am Ende dann meistens doch mehr als wir Frauen. Aber wie viel du schwitzt kommt auch tatsächlich auf die Außentemperatur, wie intensiv dein Training ist und ob du es glaubst oder nicht, ob du rauchst und Kaffee oder Alkohol trinkst. Rauchen, Koffein und Alkohol können nämlich die Schweißproduktion anregen. Obwohl ich keines dieser drei Dinge tu, schwitze ich allerdings trotzdem ziemlich schnell & sehr viel beim Training. Besonders meine Haare sehen aus, als hätte ich gerade eine Dusche genommen. Klatschnass. Fakt ist auch, dass Körperfett sehr stark isoliert und somit mehr Wärme staut. Übergewichtige Menschen schwitzen daher auch mehr.

sweaty or not - it does not matter

Wir gehen weiter…

Besonders Ausdauersportler können ihre Schweißproduktion anregen bzw. optimieren. Studien zeigen zum Beispiel, dass regelmäßiges Laufen dafür sorgt, dass man früher anfängt zu schwitzen und dann auch mehr Schweiß pro Drüse produziert wird. Je fitter man also ist, desto schneller bzw. früher reagiert der Körper auf das Signal „Oh ein Workout! Gleich wird’s warm, da fang ich jetzt schon mal an, Dampf abzulassen“.

Ausdauertraining lehrt dem Köper also eher und mehr zu schwitzen. Fazit, trainierte Personen können ihren Wärmehaushalt viel besser regulieren als Untrainierte, deswegen schwitzen sie bei gleicher Leistung schneller und mehr.

Viel Schweiß ist also kein unbedingter Indikator für mehr verbrannte Kalorien

 Worauf es ankommt ist, wie lange und intensiv du trainierst. Jeden Gewichtsverlust den du nach einem Training auf der Waage siehst, ist mit sehr großer wahrscheinlich der Verlust an Wasser in deinem Körper. Die Zahl springt also ganz schnell wieder nach oben, wenn du deinem Körper wieder Flüssigkeit zuführst. Sorge dich also nicht länger, wie verschwitzt du bist. Wenn du in einem Kurs in Fitnessstudio nicht einen Tropfen Schweiß verloren hast, hast du trotzdem so viele Kalorien verbrannt, wie deine verschwitze Nachbarin. Trotzdem ist es wichtig während und nach deinem Workout zu trinken!

Stay hydrated

P.S. Und für alle, die sich eher so fühlen wie ich, wenn dir die nassen Haare am Kopf kleben, du extreme Schweißflecken auf dem Shirt hast und du dich einfach unschön fühlst und denkst „Wieso sehen alle immer noch so gut und trocken nach dem Training aus???“, dann steh stolz da und sage dir „Ich bin einfach nur fitter als alle anderen“ 😉

7 Gedanken zu “Bedeutet viel Schwitzen gleich mehr verbrannte Kalorien?

  1. Lia schreibt:

    Hey, du hast echt einen tollen Blog! 🙂
    Darf ich fragen, wo du das blaue Oberteil her hast? Das sieht super aus!
    LG amara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s