Kind, vergiss nicht dich einzucremen!

Der Sommer ist endlich da und die Sonne lockt alle aus ihren Häusern. Doch sollte man nicht vergessen sich vor der Sonne und deren Strahlen zu schützen. Das gilt nicht nur, wenn man am See liegt und in der Sonne brutzelt. (Hier soll erwähnt sein, dass die Pralle Sonne eh nicht so gut für euch ist. Der Schatten tut’s auch. Und wenn schon Sonne, dann bitte nicht zwischen 11 und 15 Uhr, da zu dieser Zeit die Sonne besonders intensiv vom Himmel scheint). Man sollte sich auch eincremen, wenn man im Sommer allgemein viel Zeit draußen verbringt. Das gilt zum Bespiel beim Sport, aber auch bei einem Spaziergang im Freien.

Sonnenmilch mit KokosduftIch creme mich immer mit Sonnencreme ein, auch wenn ich nur zur Uni gehe und es aber draußen sehr warm und sonnig ist. Mein Problem -bis jetzt- war nur, dass ich den Duft der Sonnencremes nicht sehr ansprechend fand. Ich kaufe mir generell keine teuren Sonnencremes, weil diese meist nicht besser sind, als die günstigen Eigenmarken der Drogeriemärkte. Hier gilt: Teuer ist nicht gleich gut.

Nun habe ich eine Sonnenlotion mit Kokosduft gefunden und musste sie mir auch gleich kaufen.Es gibt sie bei DM und gehört zur Reihe SUN DANCE. Und ich finde sie super. Sie riecht sehr angenehm, schmiert nicht und hinterlässt ein gutes Gefühl.

FAZIT: Man ist geschützt und riecht auch noch gut.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s